Souverän die Pokal-Hauptrunde erreicht!

  1. Männer  ( von Heiko Oechsner ) 08.08.2010

FSV Mitteldorf – FSV Hohndorf  0:3 (0:2)

Beim stark verjüngten und bis zum Ende stets um eine Resultatsverbesserung bemühten Kreisklassenvertreter aus Mitteldorf zeigte Hohndorf im ersten Pflichtspiel der neuen Saison eine ansprechende Leistung. Die Abwehr ließ bis auf wenige Ausnahmen nicht viel zu, nach vorn erarbeitete man sich gute Einschussmöglichkeiten, die allerdings nicht im erforderlichen Maße genutzt werden konnten. Die, nach fast zwei Tagen Dauerregen, nicht optimalen Bodenverhältnisse  machten dabei einige gute Aktionen zunichte. Trotzdem schlug man in der 10. Minute durch Hans Rödiger nach Ecke von Billy Berger und durch den ständig für Unruhe sorgendem Chris Sommer, quasi mit dem Halbzeitpfiff, zweimal zu. David Lewerenz, der wie immer durch seine Antrittsschnelligkeit glänzte, aber auch durch einige überhastete Aktionen auffiel, erzielte kurz vor Ende der Partie im Nachschuß das längst verdiente 3:0.

Kommenden Sonntag wartet mit Tanne Thalheim II ein anderes Kaliber auf unsere Elf in der nun beginnenden Pokalhauptrunde des Erzgebirges.

Aufstellung: Brosius – Schettler – Rudolph, Drescher – Rottluff, Rödiger (Schmiedel), Teichert, Berger, Mezger – Sommer (Mahn), Lewerenz
Ersatz: Liborius, Riedel